Angebote zu "Clemens" (4 Treffer)

Urbane Tier-Räume als Buch von Siegfried Becker...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Urbane Tier-Räume:Schriften des Fachbereichs Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung der Universität Kassel Siegfried Becker, Mieke Roscher, Wolfgang W. Weisser, Clemens Wischermann, Anna-Katharina Wöbse

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
ApoG
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Apotheken dienen der Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Arzneimittelversorgung. Die deshalb zu beachtenden gesetzlichen Voraussetzungen für die Erteilung einer Betriebserlaubnis regelt das Apothekengesetz. Es bestimmt daneben besondere Formen von Apotheken, etwa die Krankenhausapotheken. Die Detailregelungen für den Betrieb einer Apotheke sind in der Apothekenbetriebsordnung enthalten. Im Rahmen der Gelben Reihe bietet der neue Kommentar eine übersichtliche und schnell greifbare Erläuterung von Apothekengesetz und Apothekenbetriebsordnung. Dabei werden die Rechtsprechung europäischer und deutscher Gerichte sowie die Praxis der Apothekenkammern berücksichtigt. Aufgegriffen werden außerdem aktuelle Entwicklungen bei der Zulassung und dem Betrieb von Apotheken. Besondere Akzente liegen auf den zivilrechtlichen Auswirkungen des Apothekenrechts, etwa beim Apothekenkauf oder der Pacht, und dem Rechtsschutz für Apotheker. Auch die EG-rechtlichen Entwicklungen zu Versandapotheken und die Auswirkungen der Gesundheitsreform stellen einen Schwerpunkt dar. Vorteile auf einen Blick - zusätzliche Erläuterung der Apothekenbetriebsordnung - Bezüge zum Approbations- und Berufsrecht - Einarbeitung aktueller Entwicklungen (u.a. zu Versandapotheken) Zu den Autoren Bearbeitet von RA und Notar Dr. Dietrich-W. Dorn, Berlin, RA Dr. Ulrich Grau, Berlin, Prof. Dr. Christian Jäger, Bayreuth, RA Dr. Joachim Kasper, Kassel, RA und Notar Clemens Krämer, Berlin, und Prof. Dr. Stephan Rixen, Bayreuth. Die Autoren sind auch auf das Pharma- und Apothekenrecht spezialisierte Hochschullehrer sowie Rechtsanwälte, die mit der apothekenrechtlichen Praxis bestens vertraut sind. Zielgruppe Im Apotheken- und Pharmarecht tätige Rechtsanwälte, Gerichte, Apothekerkammern und Pharmaunternehmen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Lebenserinnerungen
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ludwig Emil Grimm ist der bekannte Unbekannte, der Malerbruder neben den Märchenbrüdern Jacob und Wilhelm. Er ist eine prägende Figur der deutschen Romantik, die wir gerade wiederentdecken. Der zeichnende, malende Autor und der erzählende Maler Ludwig Emil Grimm ist wiederzuentdecken - besser: überhaupt erst zu entdecken. Die ´´Lebenserinnerungen´´ von Ludwig Emil Grimm, deren Original im Besitz der Stadt Kassel ist und in der Anderen Bibliothek nun zugänglich gemacht wird, sind in dieser kommentierten Urfassung des Manuskripts nie ediert worden. Der eigentliche Malerbruder von Ludwig Emil Grimm ist unser Zeitgenosse: der Künstler Albert Schindehütte, der mit seinen Zeichnungen und Kalligrafien bereits den Folioband ´´Es war einmal ... Die wahren Märchen der Brüder Grimm und wer sie ihnen erzählte´´ illustrierend gestaltet hat. Ludwig Emil Grimm ist der Glücksfall eines gleich doppelten Chronisten - in Wort und Bild. Er hat unser Bildgedächtnis all der herausragenden Gestalten der Goethe-Zeit und der Romantik begründet - Clemens Brentano, Bettine von Arnim, Achim von Arnim, Heinrich Heine und viele andere hat er festgehalten, in Zeichnungen, Stichen, Radierungen und Gemälden. Und daneben hat er sich auch den Menschen seiner Zeit gewidmet, Soldaten, Bettlern und Straßenmusikanten. Er ist der illustrierende Chronist des frühen 19. Jahrhunderts. Daneben sind Ludwig Emil Grimms nicht zur Veröffentlichung bestimmte ´´Lebenserinnerungen´´ das Gedächtnisbuch seiner Familie; niemand hat die Lebensverhältnisse der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm und der drei anderen Geschwister so persönlich intim und realistisch festhalten können, genauso wie Ludwig Emil Grimm sich auch private Polemik gegenüber Zeitgenossen wie Goethe und Brentano erlauben konnte. Für uns ungemein anschaulich erzählt er von seinen Kindertagen im hessischen Steinau, berichtet über das Ende der napoleonischen Kriege, an denen er als Freiwilliger teilgenommen hatte, oder von der Münchener Künstlerbohème. Die ´´Lebenserinnerungen´´ von Ludwig Emil Grimm werden auch zu einer Wiederbegegnung mit der Illustrationskunst des 1939 in Kassel geborenen Albert Schindehütte. Sein künstlerisches Werk, in seiner Handschrift unverkennbar, umfasst Zeichnungen, Radierungen, Holzschnitte, Lithografien und zahlreiche Buchveröffentlichungen. ´´Die Druckwerkstatt der Dichter´´ mit Werken der ´´Rixdorfer´´ - Uwe Bremer, Johannes Vennekamp, Arno Waldschmidt und Albert Schindehütte - erschien 2013 als Folioband der Anderen Bibliothek. Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz sind als literarische Spurensucher bekannt geworden, als Wiederentdecker von Johann Kaspar Riesbecks ´´Briefen eines reisenden Franzosen´´ - als Folioband erschienen - und als Autoren der Lebensgeschichte von Grimmelshausen (Band 323).

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Märchen 2, Hörbuch, Digital, 1, 71min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bereits 1803 hatten die beiden Brüder in der Marburger Universität die Romantiker Clemens Brentano und Achim von Arnim kennengelernt, welche bei ihnen das Interesse für alte Hausmärchen weckten. Dann begannen Jacob und Wilhelm Grimm aus unterschiedlichen Quellen mündlich überlieferte Märchen aufzuschreiben. Eine ihrer wichtigsten Quellen war die Märchenerzählerin Dorothea Viehmann, über die auch viele ursprünglich französische Märchen in die Sammlung einflossen. Zusätzlich lieferten die Familien hugenottischer Abstammung Hassenpflug und Wild viele Märchen an die Brüder Grimm. Schon im Jahre 1812 hatten die Brüder Grimm ihre ausführliche Sammlung von Märchen und Sagen abgeschlossen. Im Dezember des gleichen Jahres brachten sie den ersten Band ihrer Kinder- und Hausmärchen heraus. 1814 folgte der zweite. Aber erst zehn Jahre später war das Werk mit dem dritten Band, den Anmerkungen, vollendet. Breite Popularität bekam das Werk mit der Herausgabe der ´´Kleinen Ausgabe´´, die ihr Bruder Ludwig Emil illustrierte. Bis heute sind Grimms Märchen ein Synonym für das deutsche Märchen schlechthin. Aus diesem Grund wurden die Kasseler Handexemplare der ´´Kinder- und Hausmärchen´´ 2005 von der UNESCO zum Weltdokumentenerbe erklärt. Bis heute sind Grimms Märchen ein Synonym für das deutsche Märchen schlechthin. ´´Märchen 2´´ ergänzt die HörGut!-CD ´´Märchen 1´´ um die zeitlos schönen Märchen ´´Allerleirauh´´, ´´Die Bremer Stadtmusikanten´´, ´´Schneewittchen´´, ´´Die vier kunstreichen Brüder´´ und ´´Vom Fischer und seiner Frau´´. Die Märchen sind wortgetreu und ungekürzt zusammengestellt. Zu diesem Hörbuch erhalten Sie das CD-Booklet als pdf-Datei, das nach dem Kauf Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Matthias Wiebalck. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hgut/000009/bk_hgut_000009_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot